Naturstein-Fliesen

6 Artikel

Natursteinfliesen - für eine natürliche Gestaltung der Wohnräume

Möchten Sie das Bad, die Küche oder Wohnräume auf eine ganz besondere Art dekorieren? Mit den Natursteinfliesen gestalten Sie Wände und Böden in einer individuellen Optik. Naturmaterialien in Wohnungen und Häusern erhalten eine immer höhere Bedeutung, nicht zuletzt, um chemische Wandfarben und Dichtungsmittel zu vermeiden. Unsere Fliesen aus Naturstein werden ohne Fugen verlegt. 

Travertin - schon die Römer verwendeten den Naturstein

Travertine sind auf dem europäischen Kontinent weit verbreitet. Der wohl bekannteste Travertin kommt aus der Provinz Tivoli in Italien. Die Römer in Latium nutzten den Naturstein zur Erbauung des Kolosseums und St. Petersdoms in Vatikanstadt. Das Gestein ist porös und gehört zu den Kalksteinen, die besonders in Gegenden mit Vulkanaktivitäten vorkommen. Weniger bekannt ist, dass Travertin auch in Deutschland vorkommt. Besonders in den Bundesländern Thüringen und Baden-Württemberg gibt es größere Vorkommen, aus denen Fliesen und Platten hergestellt werden.

Oft fragen sich Käufer, worin der Unterschied zwischen Naturfliesen und Naturplatten besteht. Die Frage ist einfach zu beantworten, der Unterschied liegt in der Dicke des Fertigungsstücks. Bis zu einer Dicke von 12 Millimeter handelt es sich immer um eine Natursteinfliese, was darüber hinausgeht, ist eine Natursteinplatte. In unserem Shop erhalten Sie zur Gestaltung der Böden und Wände ausschließlich Natursteinfliesen. Aufgrund der DIN EN 12057 und DIN EN 12058 liegt die Toleranzgrenze in der Abmessung einer einzelnen kalibrierten Natursteinfliese bei 0,5 Millimeter. Durch den globalen Handelsmarkt kommen in Europa immer mehr unkalibrierte Natursteine in den Handel, bei denen die Abweichung bis zu 1 Millimeter betragen kann.

weiterlesen »